BRETTSPIEL = SPION & SPION

Im Jahre 1987 brachte der Spielhersteller MB dieses sagenhafte Brettspiel auf den Markt !

Das Zillionenspiel für Halbidioten und Doppelagenten !!!!

Willkommen in der wunderbaren Welt des Hochverrats , Hänge dein Gewissen an den Nagel , gib deinen Charakter an der Grderobe ab und tritt ein in das düstere Reich von Lug & Tug , wo man bei Nacht & Nebel mit List & Tücke den Feind & Gegner auf Knall & Fall in Grund & Boden zwingt...und du wirst hier & heute samt & sonders mit Leib & Seele zu SPION & SPION !!!!

(Originaltext Spielanleitung)

EIN SPIEL VON 88 JAHREN UND DARUNTER , FÜR 0 , 2 ODER 4 SPIELERN

BRETTSPIEL = DAS MAD SPIEL

Ziel des MAD-Spieles ist es, so schnell wie möglich sein gesamtes Geld zu verlieren.
Das MAD-Spiel wurde gänzlich unabhängig vom deutschen MAD-Verlag von der Spielefirma Parker/Tonka 1979 produziert und vertrieben, das Deutsche MAD hat damit nichts zu tun. Das Spiel exestiert in zwei Auflagen !!!

OBEN = 1. Auflage / UNTEN = 2. Auflage

DAS MAD - KARTENSPIEL

Im Jahre 1979 brachte das amerikanische MAD Magazine mit der Firma Parker ein Kartenspiel auf den Markt. .
Die deutsche Version ( 1980 ) des Spiels wurde direkt und ausschließlich von der Spielefirma Parker/Tonka produziert und vertrieben. Die deutsche MAD-Redaktion hat damit nichts zu tun.

Du kannst nur auf eine Art siegen : Versuche , alle Deine Karten loszuwerden , aber nicht deinen Verstand

Spiele dieses Spiel nicht , während du schläfst / Spiele das Spiel nicht mit jemanden , der kein Mann oder Frau ist

76 Karten und 8 Blanko - Karten

VINYL (LP) / MUSIKKASSETTE (MC) = MAD - WIE ES TÖNT UND STÖHNT

Ab November 1981 konnte man MAD nicht nur sehen, sondern endlich auch hören: "MAD - Wie es tönt und stöhnt" überflutete die deutschen Plattenläden.

19 Tracks auf ca. 45 MINUTEN : Radio MAD stellt sich vor / Das MAD Werbestudio / Bauernregel / Für unseren lieben Kleinen / Geräusche u.v.m.  
Produziert wurde die "vernünftigste Platte der Welt" von RCA. Die Produktion war auch auf Kassette erhältlich.
Meiner Erfahrung nach ist die MAD-Platte heutzutage ein gefragtes Sammlerstück, welches nur sehr schwer und schon gar nicht im Fachhandel zu bekommen ist.
 
Mad wie es tönt und stöhnt – mit Karl Friedrich, Marianne Mosa, Robert Seibert, Andreas Mannkopff, Peter Schmitz, Roland Schneider

Produktion & Gestaltung : Herbert Feuerstein,

Aufnahmeleitung & Regie: Volker Kühn;

CL 28480 (LP) / CK 28480 SA (MC)

HIER DIE TRACKLIST :

1 Radio MAD stellt sich vor : Ein akustischer Querschnitt
2 Das MAD Werbestudio : Eltern , schützt euer Heim!
3 Bauernregel : Wichtig für den Winter
4 Für unsere lieben Kleinen : Kurzweil auf der Autofahrt
5 Bauerregel für den August. ( An anderen Monaten bitte weghören! )
6 Das MAD – Filmatelier : So (HACK!) dreht man einen Karatefilm
7 Bauerregel : Diesmal für Ochsen
8 Das MAD – Verkehrsstudio : Achtung Autofahrer!
9 Die MAD – Schauerballade : Der Rocky Horror Disco Mann
10 Und was der Radio – MAD – Hörer dazu sagt
11 Weitere vernünftige Geräusche
12 Bauerregel : Die Ernte und ihre Folgen
13 Die MAD – Fortbildungshilfe : Dinge , die man wissen muß
14 Die MAD – Geschichtsforschung : So warben und starben die Alten Römer
15 Die MAD – Nostalgie – Welle : Weißt du noch…? ( Seufz )
16 Und was der MAD – Hörer dazu sagt
17 Nochmals das MAD – Werbestudio – tut uns leid , aber wir brauchen die Kohlen , um die vielen Rillen auf dieser Scheibe zu bezahlen
18 Bauernregel : Das Verhalten des Viehs in bestimmten Situationen
19 Das MAD – Gruseldrama : Dr. Frankenscheins Fluch!

DON MARTIN KARTENSPIEL

1979 hat die AMIGO Spiel und Freizeit GMBH unter der Lizenz von Don Martin / CLR/BAR-DAVID LTD. das Don Martin Kartenspiel auf die Bevölkerung los gelassen...

Das Spiel selber hat nichts mit dem MAD zutun , und wurde ausserhalb dessen produziert !!!!

INHALT : 84 farbige Karten ---> 64 Geräuschkarten / 18 Aktionskarten ( schwarz/weiss) / 4 Maßkarten / 2 lustige Don Martin Karten & eine Kassette mit Geräuschen

Die Maßkarten & Don Martin Karten werden nicht bei dem Spiel benötigt

ZIEL DES SPIELS ...ist es , Punkte zu sammeln indem man Karten-Reihen ablegt , die aus 3 oder mehr gleichen Geräuschkarten bestehen ---> Beim Ablegen einer Karte muß der Spieler das GERÄUSCH LAUT NACHMACHEN

DON MARTIN KARTENSPIEL SPIELANLEITUNG ( DOWNLOAD )

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

COMPUTERSPIELE

a)b)c)

a) Spy vs. Spy 1 ( Vermutlich 1985 )

Spiel für das NES System von NEMCO ( KONSOLE & HÜLLE )

b) Spy vs. Spy 2 - THE ISLAND CAPER

Hersteller : FIRST STAR im Jahre 1985 / Erschienen bei DATABYTE

Plattformen : Commodore 64 / Amiga / Amstrad CPC / Apple 2 / Atari ST / DOS / ZX Spectrum

c) Spy vs. Spy 3 - ARCTIC ANTICS

Hersteller : FIRST STAR im Jahre 1986 für den Commodore 64/128

SONSTIGES

TROPHÄE " ALFRED DES MONATS " ( Vergeben innerhalb der Zeit der ALT MAD Serie )

PREISTRÄGER HIER KLICKEN 

GUMMIMASKE " ALFRED "

KALENDER 1977 ( 29,9 cm x 24,9 cm / 6,-- DM )

KALENDER 1978 ( 29,9 cm x 24,9 cm / 7,-- DM )

T - SHIRT´S

SAMMELMAPPE

AUFKLEBER GELB/GRÜN/ROT

SAMMELKARTEN SPION & SPION

BUTTON

PLAKAT " Schnellkursus in Gutes Benehmen "

PLAKAT "Nobody is perfect"

POSTER

 
Ab September 1989 gab es "Maxiposter" im Format DIN A2 (42,6x58,7 cm)

Angeboten wurden 4 verschiedene Motive, die bereits als MAD-Miniposter auf dem Rücktitel älterer Hefte abgedruckt waren:

"Exxon-Ölpest" (aus MAD Nr. 246), "Pelz paßt zu mir!" (aus MAD Nr. 243), "Johnny Wackler" (aus MAD Nr. 144) und "Kamel" (aus MAD Nr. 150).

BRIEFVERKEHR

Ankündigungsschreiben der Redaktion, das ein Leserbrief in der nächsten Zeit in eines der Hefte abgedruckt wird ( meiner in Heft 223 )

Leserbrief 1 - Da hatte ich mich auf ein Suchbild in eines der Hefte berufen, in den ich einen Fehler mehr gefunden hatte als angegeben- nämlich das die Martina Navratilova nicht im Frauen Tennis spielen sollte, sondern bei den Männern.

Leserbrief 2 - Bezugnehmend der MAD-Parodie MÜD vom SAGA Verlag

Leserbrief 3 - MAD wollte den STERN verklagen ...

Leserbrief 4 - Ich wollte mal fragen, wer das OK gegeben hatte, das MCDonalds das MAD-Brettspiel in eines Ihrer Gewinnspiele als Preis auszuloben. MAD ist bis heute dafür bekannt, nicht besonders nett zu McDonalds zusein...